Clubhaussanierung fertiggestellt

Nach 30-jähriger Standzeit war es an der Zeit unser wunderschönes Clubhaus zu sanieren. Nicht nur der großflächige Sonnenbalkon hatte über die Jahre einige Schäden davongetragen, auch die Außenfassade sehnte sich schon seit geraumer Zeit nach einem neuen Anstrich. Bereits im Februar begannen die Sanierungsarbeiten am Balkon durch eine. Fachfirma. Hierbei wurden im letzten Schritt die teilweise brüchigen Fliesen in moderne und gleichzeitig witterungsbeständige WPC Dielen ausgetauscht. Auch die Außenfassade wurde neu gestrichen und erstrahlt wieder in einem herrlichen weiß. Einen besonderen Dank möchte der Tennisclub an unser langjähriges Mitglied Manfred Möser richten. Manfred konnte uns durch seine Expertise als Elektroinstallateur einiges an Arbeit abnehmen, indem er bei sämtlichen Elektrofragen mit Rat und Tat zur Seite stand, alte Lampen fachmännisch abklemmte und die neuen Lampen installierte. Auch der Firma Konstsmide gilt es einen Dank auszurichten, die uns hochwertige Lampen für die Außenfassade gespendet hat.

Die feierliche Clubhauseröffnung, die eigentlich am 04. April hätte stattfinden sollen, musste leider aufgrund der aktuellen Situation verschoben werden. Aber: Vorfreude ist ja bekanntermaßen die schönste Freude! Sobald die Sportstätten wieder geöffnet werden dürfen, stehen unseren Mitgliedern, aber auch allen Gästen die Gastronomie und die schöne Sonnenterasse zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, viele neue und alte Gesichter in unserem sanierten Clubhaus begrüßen zu dürfen. 

  • Gelesen: 122
TC GOLDENE MEILE REMAGEN
Webdesign  Sagewerk Bad Neuenahr-Ahrweiler aus der Eifel Rheinland-Pfalz